Come and join RPG World. It's Magical.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Partner
Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Neueste Themen
» Cumins, Yukikos und Evangelines Haus
Do Aug 11, 2011 11:03 pm von Katie

» triple strength fish oil
Di Aug 02, 2011 5:25 pm von Gast

» лучшие гинекологические клиники
Mo Aug 01, 2011 6:23 am von Gast

» backlink checker backlinks service
So Jul 31, 2011 12:30 am von Gast

» Praxis
Mi Jul 13, 2011 10:30 pm von Firiell

» Der Höllenzirkus
Fr Jul 08, 2011 2:33 pm von miliki

» Spaaaaam-Theard
Fr Jul 01, 2011 1:59 pm von miliki

» Abwesendheitsthread
Fr Mai 13, 2011 10:58 pm von TukTuk

» Angelottes Balkon
Do Apr 28, 2011 11:28 am von miliki

Umfrage
Echt Jeden Monat eine Neuen Style!
Ja,ich finde die Idee gut.
50%
 50% [ 3 ]
Nein,das ist eine doofe Idee
17%
 17% [ 1 ]
öhm..wieso den?
33%
 33% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 6
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Die aktivsten Beitragsschreiber
Katie
 
miliki
 
Firiell
 
Saby
 
Didi
 
Kyo
 
TukTuk
 
Shinichiro
 
leya
 
TakeshiX3
 
Player :)



Teilen | 
 

 Angelottes Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Angelottes Zimmer   Mi Okt 20, 2010 5:15 pm

In diesem mehrteiligen Zimmer, lebt, schläft, isst und arbeitet Angelotte. Gibt es etwas dringendes zu besprechen, oder gibt es einen Notfall, könnt ihr sie hier Nachts und sehr früh Morgens auffinden.

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Sa Dez 04, 2010 11:47 pm

cf: Angelottes Westturm

Angelotte führte Namako in ihr Zimmer. "Hier! Setzt dich ruhig... man hat uns schon Tee gebracht!" Sie setzte sich an den Tisch und schenkte Namako und sich etwas von dem Tee ein. "Dieser Tee beruhigt und stärkt die nerven! Nicht das du sowas nötig hättest... aber schaden kann es nach diesem Erlebnis nicht."

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Sa Dez 04, 2010 11:54 pm

"Schon ok" sagte sie und trank den Tee. Er konnte ihr wirklich gut helfen. "Ich hab das von eben alles noch nicht so ganz verstanden. "Ist das normal, dass man gegen solche Wesen kämpfen muss?" fragte sie neugierig. "Und was war das füre eine Waffe? Und das Portal? Was hast du da mit deinem Traumstein gemacht? Was war das überhaupt für ein Wesen?" Sie konnte die Fragen kaum noch halten, deswegen fragte sie das Wichtigste und ließ die andern weg. Sie trank noch eien Schluck von dem Tee.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 12:06 am

Auch Angelotte nahm einen Schluck ehe sie antwortete. "Was diese Wesen betrifft... das war ein Nightmare...! Die Wesen von denen ich dir erzählt habe! und ja... es sind diese Wesen gegen die wir kämpfen müssen..." Sie dachte kurz nach. "Das Portal das du gesehen hast, nennt sich Lunar Robbe. Es ist eine art zwischen Dimension, die uns dazu dient darin Sachen aufzubewahren. Auch du besitzt so eine eigene kleine zwischen Dimension, in denen du dann alle möglichen Sachen aufbewahren kannst und sie an jedem beliebigen Ort herausnehmen kannst." Sie trank einen Schluck. "Die Waffe die du gesehen hast... war meine auf mich abgestimmte Traumsteinwaffe. Meine Waffe nennt sich: Jikan-Kankaku oder Übersetzt einfach die 'Zeitsense'. Viele Dreamer müssen zu ihren Traumsteinen, nocch eine Waffe wählen die dann auf dich und deinen Stein abgestimmt wird. So kannst du deinen Stein mit deiner Waffe verbinden und mächtige Attacken und Kräfte freisetzen. Da ich einen Zeitstein besitze, kann ich die Zeit... manipulieren. Weißt du, was ich damit meine? Kannst du mir bis hierher mit allem folgen?"

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 12:11 am

Namako nickte und trank noch einen Schluck Tee. "Ja bis jetzt hab ich alles verstanden" sagte sie und trank weiter ihren Tee. "Gibt es viele von diesen Nightmares?" Sie schaute Angelotte an und lächelte ein wenig. "Das mit dem Zwischenportal ist ja echt super" staunte sie. "Ist meine Waffe dann auch auf mich abgestimmt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 12:21 am

"Natürlich ist sie das!", schoss es sofort aus ihr. "Dreamer die den Illusionsstein tragen, müssen sogar eine Waffe lernen! Du wirst dann deine eigene bekommen, die absolut einzigartig ist!" Sie trank nochmal einen Schluck. "Ja! Das Lunar Robbe ist sehr nützlich! Du wirst auch bald lernen es einzusetzen... und was sie Nightmares betrifft..." Ihr Gesicht wurde etwas düster. "Es gibt unzählige von ihnen... und der den du gesehen hast, wär längst nicht der größte oder schlimmste..." Ihre Tonlage wurde immer tiefer.

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 12:25 am

"Okay..." sagte Namako etwas erstaunt. "Ich frag mich was für eine Waffe ich bekommen werde" grübelte sie. Dann stellte sie die -für Namako fast wichtigste- Frage: "Wie lerne ich das alles?" Sie trank noch weiter ihren Tee und wartete auf eine Antwort von Angelotte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 12:38 am

Angelotte kicherte. Sie hatte Namako durchschaut. "Deiner Betonung nach, war dir diese Frage sehr wichtig... Nicht wahr?", kicherte sie und gab ihr dann eine richtige Antwort. "Du bekommst einen Lehrer... einen Dreamer, der den selben Stein besitzt wie du und schon lange voll ausgebildet ist.", lächelte sie und trank erneut vom Tee. "Das meinte ich auch vorhin mit 'Dein Wissen irgendwann mal weitergeben' Eines Tages, wirst vielleicht auch du jemanden Ausbilden."

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 12:43 am

"Ein Lehrer mit dem selben Traumstein?" Namako lächelte. "Das ist gut" Dann trank sie noch einen Schluck. "Wie lang dauert diese Ausbildung?" Über Angelottes Satz danach musste sie wirklich staunen. "Das meinte ich auch vorhin mit 'Dein Wissen irgendwann mal weitergeben' Eines Tages, wirst vielleicht auch du jemanden Ausbilden." "Ich kann auch jemanden mit demselben Traumstein ausbilden?" Sie fühlte sich etwas unsicher. Aber dazu muss ich ja selbst erstmal ausgebildet sein Sie beschloss sich erst später wieder Sorgen darüber zu machen , ob sie jemanden richtig ausbilden könne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 12:53 am

Erst gab sie keine Antwort, da sie nach einer passenden suchte. "Nun! Das hängt ganz von dir ab! Manch brauchen Jahre... andere nur wenige Monate... es kommt darauf an, wie viel Mut, Charakterstärke und Talent wir in uns tragen... aber da dein Leuchten so stark war, könnte das durchaus dafür stehn, das du großes Talent besitzt... aber natürlich, brauchst du dennoch viel Training um alles zu verinnerlichen... schließlich, wirst bald du es sein, der den Nightmare paroli bietet oder bieten muss... du darfst das alles niemals auf die leichte Schulter nehmen Namako! Ich werde nicht immer da sein... um dein Leben schützen zu können..."

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 12:57 am

Das hatte Namako sich schon gedacht. Sie muss teilweise alleine in den Kampf ziehen. Auf das Leuchten gab sie vorerst keine Antwort. Das sie vielleicht ein sehr starke Dreamer ist, wusste sie ja schon. Sie trank noch etwas von ihrem Tee und lehnte sich dann zurück in ihren Stuhl. "Das ist alles so viel zu merken" sagte sie und seufzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 1:45 pm

"Natürlich! Sonst könnte es schließlich jeder X-beliebige machen... aber wir alle... sind nun mal nicht jeder X-beliebige..." Sie blickte in die Tasse auf die bräunliche Flüssigkeit. "Aber keine Sorge! Währe es alles unmöglich... währe kein einziger von uns im Stande einen von ihnen zu besiegen... du hast noch sehr viel zu lernen! Keine Frage, doch du bist schließlich nicht allein! Ich bin mir sicher, das du dich mit den andern beiden auch gut verstehn wirst und mit ihnen Trainieren kannst... das wird schon alles! Ich habe es schließlich auch geschafft! und wir wussten damals noch rein gar nichts... werder wie man die Steine bedient... noch gegen die Nightmares kämpft... viele... mussten schon ihr Leben....." Sie verstummte. Es war nicht gut, so viele schlechte Dinge aufzuzählen. "Aber trotz all dem... du bist nun deinen anderen Mitmenschen stark überlegen! Du wirst früher oder später deine Kräfte sicher auch im Alltag einsetzten... aber solange du dich nicht erwischen lässt,... ist alles in Ordnung." Zum Schluss zwinkerte sie lächelnd.

(Ich komm wahrscheinlich erst heut Abend wieder ^^ also bs)

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 2:07 pm

Namako grinste. "Das mit dem Licht ist wirklich praktisch, das werde ich bestimmt im Alltag gut gebrauchen können" Sie trank noch etwas. "Ich hoffe ich lerne das alles schnell, damit ich euch helfen kann" sagte sie hoffnungsvoll. "viele... mussten schon ihr Leben....." lassen? Kann ich mir denken, wenn man am Anfang gar nichts darüber weiß Sie schaute aus einem Fenster und dann wieder zu Angelotte. "Sind eigentlich schon andere Dreamer aufgetaucht? und warum dürfen 'normale' Menschen nichts von uns erfahren?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   So Dez 05, 2010 9:28 pm

"Ich bin mir auch sicher, das du schnell lernen wirst!" Sie war froh über ihr Interesse. "Nun... bis auf die anderen beiden bisher nicht... und auf die, die wir natürlich schon haben... auch... wenn unsere Zahl... wieder... geschrumpft... mhm" Es war erstaunlich, wie viel sie eigentlich sagte. Angelotte erschrak fasst selbst über sich. Sie ging schnell zur nächsten Frage über. "Die Menschen... sind in gewisser Weise, sehr hilflos... nicht nur das Panik ausbrechen würde... wenn sie merken würden, das sie nicht im stande sind, etwas auszurichten, würde das fatale Folgen haben... die Kraft der Wissenschaft... hat keine Wirkung auf sie... lediglich die unsere... noch dazu... würden sie sich vor uns fürchten... manche würden sich uns anhängen... andere versuchen uns zu stürzen, was wiederum zu einem Krieg führen könnte, dessen Ende bereits vorbestimmt ist... und dann würde alles noch schlimmer." Sie schenkte sich neuen Tee ein.

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Di Dez 07, 2010 5:47 pm

"Ich glaube das mittlerweile auch" sagte sie zu Angelotte's ersten Satz und zwinkerte. "Ich hoffe die beiden bekommen bald ihren Traumstein" Namako schenkte sich auch neuen Tee ein. "Können wir uns irgendwie für die Menschen unsichtbar machen?" fragte sie neugierig, obwohl sie nicht glaubte das das geht. "Wenn es zu einem Krieg kommen würde, wäre das wirklich schrecklich" seufzte sie. Langsam schlich sich eine Idee in Namako's Kopf. Sie stand auf. "Illusion-Shield!" sprach sie laut und deutlich, während sie sich konzentrierte. Dieser Schild war größer und stärker als der letzte. Glücklich lächelte sie zu Angelotte. Dann stellte sie sich vor, wie der Schild sich langsam auflöste und genau das passierte dann auch. Sie setzte sich wieder auf ihren Stuhl und trank etwas Tee. Dann wartete sie ab, was Angewlotte sagen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Di Dez 07, 2010 7:47 pm

"Das hoffen wir alle!" Die Traumsteine und Dreamer waren unendlich wichtig und jeder Neuzugang, etwas kostbares aber auch unersetzliches. "Unsichtbar machen... es gibt mittel und wege... aber das klären wir alles noch." Als Namako ihr können unter beweis stellte, lächelte sie glücklich und doch war sie erstaunt über ihre Reaktion. Sie zuckte leicht zusammen als sie ein Gedanke wie ein roter blitz durchfuhr. "Wie damals!", sprach sie laut und riss die Augen auf. Erst Sekunden später, hatte sich die Herrscherin wieder gefangen und sah mit einem Kopfschütteln auf ihre Tasse. Sie senkte denn Kopf, um das gesagte zu überspielen. "Das war sehr gut! Wie ich es mir dachte.", lächelte sie und kicherte zum Schluss ehe sie ihren Kopf wieder hob und sie lächelnd ansah.

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Di Dez 07, 2010 7:52 pm

Namako sah wie Angelotte sich kurz veränderte. "Was meinst du mit 'wie damals'?" Diese Frage musste sie einfach beantwortet haben, da ihr Auftritt Angelott anscheinend aus der Fassung gebracht hatte. Das hatte sie selbst mit dem Kopfsinken nicht überspielen können. "Was war damals?" fragte sie nochmal und wartete dann auf Angelotte's Antwort. Was die Herrscherin davor gesagt hatte war für Namako im Moment unwichtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Di Dez 07, 2010 8:04 pm

Wieder riss sie für den Bruchteil einer Sekunde ihre Augen weiter auf und widmete sich dann ihrem Tee. Sie atmete einmal tief durch, ehe sie wieder anfing zu lächeln. "Du hast mich... nur an jemanden erinnert... Namako! vielleicht... " Sie kicherte komisch. "Vielleicht, verstehe ich mich deshalb so gut mit dir... aber sei dir sicher... mit mir ist nichts... niemand muss sich um mich sorgen! Und es soll auch niemand! Mach dir niemals Gedanken über mich, Namako... das ist mir wichtig! Sorge dich immer erst um dich selbst... oder andere... und erst zuletzt um mich! Versprich mir das!..." Angelotte war das sehr wichtig, was man an ihrer gemischten Stimmfarbe erkennen konnte. "... hoffentlich... ist es nicht... wieder wie... nein! Was... denke ich schon wieder... sie ist nicht... sie!"

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Di Dez 07, 2010 9:16 pm

Irgendwas stimmt doch mit ihr nicht... Namako wollte überall, jederzet und jedem helfen. Sie mochte es nicht, wenn jemand ihr etwas vorspielte, auch wenn derjenige sehr gut schauspielern kann. "Du kannst mir ruhig alles erzählen, wenn du willst" sagte sie mit freundlicher Stimme. Sie mochte es einfach den Manschen bei ihren Problemen zu helfen, deswegen hatte sie sich auch so viele Sorgen um Angelotte und Kururu gemacht, als die beiden in Ohnmacht gefallen waren, nachdem sie ihren Traumstein erhalten hatte. "Wie war sie oder er denn so und was ist mit ihm oder ihr passiert?" Manchmal ging ihre Hilfsbereitschaft den Leuten auf die Nerven, aber Namako wollte immer so gut wies eben ging helfen. "Ich verspreche auch, dass ich mich zuerst um mich und um andere kümmern werde, aber ich möchte gerne wissen was dir auf dem Herzen liegt"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Do Dez 09, 2010 7:31 pm

Mit geschlossenen Augen, hörte sie Namako zu. "Blödsinn!", rief sie und schoss auf. Erst konnte man Wut sehen, doch dann ein komisches grinsen. "Ich bin die Beschützerin dieser Welt! Jemand wie ich, hat keinerlei Probleme! und sollte auch keine haben! und selbst wenn... ich kann nun mal keine Rücksicht darauf nehmen, was für mich besser währe! Ich trage die größte Verantwortung auf meinen Schultern die es gibt! und ich lebe nun schon sehr lange..." Sie stoppte. Man merkte, das ihr dieser letzte Satz, etwas Überwindung gekostet hatte. "Ich bin schließlich kein kleines Kind!" Als sie zu ende gesprochen hatte, klopfte es an der Tür. Angelotte setzte sich wieder. "Ja?" "Angelotte!" Es war eine der Wachen. "Ich habe wichtige Neuigkeiten!" Sie deutete ihm näher zu kommen. Er ging wie ein Zinnsoldat zu ihr und flüsterte ihr dann etwas ins Ohr. Dabei verwendete er eine Geheimsprache. "Verstehe..." Ihr Blick wurde noch ernster und sie erhob sich. "Sag ihnen, das ich gleich komme!" "Ja! Angelotte!" und er verschwand. Sie erhob sich. "Ich fürchte, ich werde gebraucht! Aber ich werde Kururu rufen lassen, sie kann dich derweil etwas herumführen. Oder du könntest mit ihnen spielen... darauf ist sie schon die ganze Zeit aus..." Sie lächelte zum Schluss und ein kleines, silbernes Glöckchen, erschien in ihrer Hand. Sie läutete es und Kururu kam angeschwebt. "Namakoooo!", schrie sie und flog ihr an den Kopf auf dem sie sich legte und sich an ihren Haaren festklammerte. Dann begann sie niedlich zu kichern. "Zeig ihr doch bitte etwas das Schloss, ja? Ich werde wieder zu euch stoßen wenn ich fertig bin!" dann verließ auch sie den Raum. "Hmm?", gab Kururu leise fragend von sich und wirkte verwundert. Sie beugte sich hinunter und sah Namako in ihre Augen.

~Angelotte geht~

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Do Dez 09, 2010 8:41 pm

Namako erschrak leicht, als Angelotte aufstran und 'Blödsinn' rief. Das Angelotte nun schon sehr alt war wusste sich auch schon, da sie ja eine der ersten dreamer überhaupt war. "Aber selbst die Herrscherin der Welt hat mal Probleme, aber du musst es mir ja nicht sagen" Insgeheim hoffte sie aber doch, das Angelotte sich ihr anvertrauen würde. Als die Wache reinkam, erschrak sie erneut. Wollen die mich hier umbringen?! Sie fasste mit ihrer Hand an die Stelle wo ihr Herz schlug. Langsam beruhigte sie sich aber auch wieder. Die Wache flüsterte Angelotte was zu und Namako sah ihm noch hinterher als er dann ging. Kururu? Ein lächeln stellte sich auf ihren Lippen ein. Sie hatte die kleine Fee bereits ins Herz geschlossen und freute sich, sie wiederzusehn. Angelotte ging nun auch und Kururu kam fröhlich angeflogen und hielt sich erst an Namako's Haaren fest und schaute ihr dann in die Augen. Die kleine Fee war so dicht an ihrem Gesciht, dass sie schon fast schielen musste, aber dann nahm sie sie auf die Hand und lächelte. "Wie gehts dir? Ich hoffe, ich hab dir bei meiner Traumsteinsuche nicht zu viel Energie weggenommen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Do Dez 09, 2010 10:09 pm

Kururu war erst etwas abwesend, widmete sich aber dann ihrer Frage. "Ach nein, schon okay! hihi... es war mir eine ehre, einer sooo starken Dreamerin dabei geholfen zu haben! Nicht mal Sarara, hat bisher so was erlebt." Sie musste wieder kichern. Dann schien ihr etwas eingefallen zu sein. "Apropo... Sarara... Hororo ist auch noch nicht wieder da... wo die wohl sind?..." Sie kratze sich kurz leicht am Kopf um nach zu denken. "Tja! Waren wir wohl schneller!... aber wenn was passiert ist?... Nein... denen bestimmt nicht hihi." Sie gähnte einmal ausgiebig. "Tschuldigung... ich habe vorhin noch ein Nickerchen gemacht... ach ja! sollte ich dich nicht rumführen? hihi..." Sie schwebte nach oben und schließlich zur Tür. "Wir können dann unterwegs weiterreden."

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Do Dez 09, 2010 10:14 pm

"Sarara und Hororo...sind das die anderen Feen?" fragte sie neugierig. Eine Ehre...wie süüüüüüß *-* dachte Namako und stand auf. Sie trank ihren Tee noch leer und folgte Kururu dann zur Tür. "Die beiden sind auf der Suche nach anderen Dreamern, oder?" fragte sie. "Hey ich könnte dir auch zeigen was ich bis jetz gelern hab" Sie grinste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Fr Dez 10, 2010 8:28 pm

"Ja! Das sind die zwei anderen! Sarara ist die älteste... und Hororo die zweitälteste... daher sind sie auch alleine unterwegs... und Chiriri und ich zusammen... weil wir die jüngsten sind!", erklärte sie schnell. Namako hätte sicherlich eins und eins zusammenzählen können, das sie beiden die jüngsten waren. Aber sie war ja noch ein kleines Kind. "Ich bin schon gespannt, wer die anderen Dreamer sind! hihi!" Als Namako ausgetrunken hatte, flog sie auf den Flur. "Du hast schon etwas gelernt?", fragte sie und hatte Sternchen in den Augen. "Zeigen, zeigen, zeigen!", rief sie aufgeregt und schwebte im Kreis um Namako herum.

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miliki
Chat - Moderator
Chat - Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24
Ort : Deutschland
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   Fr Dez 10, 2010 8:33 pm

Namako musste lächeln. Dann bemerkte sie das es hier nicht grade sehr hell war. "Also gut erstmal das hier" Sie konzentrierte sich. "Illusion-Shield!" Der Schild baute sich auf und schloss Namako und Kururu ein. Dann stellte sie sich vor wie er sich auflöste und er löste sich tatsächlich auf. Dann sah sie zu Kururu. "Jetzt das nächste" Sie schaute auf ihren Traumstein. "Illusion-Light!" Der Traumstein begann zu leuchten und erhellte alles etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Angelottes Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Angelottes Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG's :: Dreamers, Nightmares and Dreamstones RPG :: Weltenpalast-
Gehe zu: