Come and join RPG World. It's Magical.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Partner
Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Die neuesten Themen
» Cumins, Yukikos und Evangelines Haus
Do Aug 11, 2011 11:03 pm von Katie

» triple strength fish oil
Di Aug 02, 2011 5:25 pm von Gast

» лучшие гинекологические клиники
Mo Aug 01, 2011 6:23 am von Gast

» backlink checker backlinks service
So Jul 31, 2011 12:30 am von Gast

» Praxis
Mi Jul 13, 2011 10:30 pm von Firiell

» Der Höllenzirkus
Fr Jul 08, 2011 2:33 pm von miliki

» Spaaaaam-Theard
Fr Jul 01, 2011 1:59 pm von miliki

» Abwesendheitsthread
Fr Mai 13, 2011 10:58 pm von TukTuk

» Angelottes Balkon
Do Apr 28, 2011 11:28 am von miliki

Umfrage
Echt Jeden Monat eine Neuen Style!
Ja,ich finde die Idee gut.
50%
 50% [ 3 ]
Nein,das ist eine doofe Idee
17%
 17% [ 1 ]
öhm..wieso den?
33%
 33% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 6
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Die aktivsten Beitragsschreiber
Katie
 
miliki
 
Firiell
 
Saby
 
Didi
 
Kyo
 
TukTuk
 
Shinichiro
 
leya
 
TakeshiX3
 
Player :)



Austausch | 
 

 Bells Zimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Firiell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 22
Ort : Bayern :D
Laune : Verträumt :)

BeitragThema: Bells Zimmer   Mi Okt 20, 2010 8:04 pm

Hier lebt die Herrscherin der Dunkelheit und des roten Mondes. Das Zimmer ist fast stock dunkel und die negative Aura pulsiert hier in Form von leichtem Nebel und scheinbaren Verzerrungen des Raumes. In ihren Raum darf niemand, nicht einmal Luna. Sie foltert hier auch ihre Gefangene, doch in ihrem Raum, sollte man ihr nicht begegnen.

_________________
Die Starken sind die,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saby
Co - Admin
Co - Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 22.07.10
Alter : 21
Ort : in meinen träumen
Laune : is what you don't understand.

BeitragThema: Re: Bells Zimmer   Sa Okt 30, 2010 7:18 pm

Bell stütze sich auf die Brüstung ihres Balkons. Sie blickte mit unbewegtem Gesicht auf ihr Land. Auf ihre Untertanen. Direkt in die Dunkelheit. Der Palast erstreckte sich noch einige Dutzend Meter unter ihr und endete schließlich in einem Burggraben. Vor Jahren war Wasser darin gewesen, aber das hatte Bell wegschaffen lassen, denn darin haben sich Fische und Insekten eingenistet, neues Leben! Ein Dorn im Auge der Herrscherin. Außerdem würden die Menschen und die Dreamer nie hier auftauchen, das Portal ging nur in die eine Richtung. Also war die sowieso ganz lächerliche Schutzmaßnahme vollkommen sinnlos. Bell ließ ihren Blick wieder in die Ferne schweifen. Am Horizont waberten einige Rauchwolken, die aus den Schornsteinen der Fabriken in den dunkeln Himmel geschleudert wurden. Ein kleiner Seufzer entfuhr ihr.
Es klopfte an der Tür. „Meisterin?“ fragte Hakura und Bell verkrampfte. Bell drehte sich mit fliegenden Gewändern um und mit ein paar schnellen Schritten war sie an der Tür wo Hakura bereits ihren Kopf ins Zimmer steckte. Bell riss die Tür auf, trat einen Schritt in den Flur hinein und schloss die Tür mit einem lauten Krachen. Alle waren sehr neugierig auf Bells Zimmer und sie war sehr bedacht darauf, dass ihre Gemächer nur für sie zugänglich waren. „was gibt es denn?“ fragte Bell und verschränkte ihre Arme. Mit ausdruckslosem Gesicht blickte sie Hakura an. Sie war wohl das was Bell am ehesten als eine Freundin bezeichnen würde – wäre so etwas wie Freundschaft wichtig für Bell. Erst jetzt fiel ihr auf, dass Luna etwas versetzt hinter Hakura stand. Nun schritt sie voran. „Wir haben schlechte Neuigkeiten für dich.“ Sagte sie mit fester Stimme, doch in ihren Augen blitze Unsicherheit auf. Ein schlechtes Zeichen. Genauso wie das Luna sie in der zweiten Person ansprach. Das tat sie sonst nur wenn sonst niemand da war. „Kein Geplänkel.“ Erwiderte Bell ruhig und sah zwischen Luna und Hakura hin und her. Bell war berüchtigt dafür, kurze und inhaltsschwere Sachen zu sagen, und man brauchte eine Weile bis man sich daran gewöhnt hatte. Luna holte tief Luft. „Die Dreamer schicken ihre Feen aus. Zu gleich drei Personen. Das hat es seit Jahren…“ sie überlegte einen Moment. „Das hat es noch nie gegeben.“ Schloss sie. Bell verkrampfte sich kurz, ließ sich aber nichts anmerken. Sie drehte sich um und ging zurück in ihr Zimmer und schloss hinter ihr lautstark die Tür. Sie setzte sich auf ein ausladendes dunkelrotes Sofa und blickte aus dem Fenster. Was hast du vor? fragte sie in Gedanken Angelotte, auch wenn sie es nie hören wird. Was hast du vor?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sabys-little-big-world.blogspot.com/
 
Bells Zimmer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG's :: Dreamers, Nightmares and Dreamstones RPG :: Welt der Nightmares :: Alptraumpalast-
Gehe zu: